Prerower Platz 4
13051 Berlin
t (030) 62 93 13 46
f (030) 92 40 50 42

Implantologie

Die Implantattechnologie bietet für den Zahnersatz Möglichkeiten, wie sie noch vor einigen Jahren undenkbar waren.

Ein Implantat ist eine fest im Kiefer verankerte künstliche Zahnwurzel, die nach einigen Monaten mit dem Kiefergewebe verwächst. Dadurch trägt sie ebenso gut wie eine natürliche Zahnwurzel. Das Material ist absolut körperverträglich und daher unbedenklich. Dank Gewindeaufnahme lässt sich verschiedener Zahnersatz auf einem Implantat befestigen und bei Bedarf austauschen. Ästhetisch und funktionell ist diese Lösung unübertroffen.

Wir nehmen die für ein Implantat nötigen Voruntersuchungen vor und führen, falls erforderlich, eine Kieferkammerhöhung (Augmentation) durch. Bei dieser wird ein degenerierter, „geschrumpfter“ Kiefer wieder in die richtige Form modelliert, um ein Implantat aufnehmen zu können. Nachdem wir Ihr Implantat gesetzt haben, sorgen wir auch für ein sorgfältiges Weichgewebsmanagement. Denn das Zahnfleisch entwickelt sich in einigen Fällen zurück und gibt ein Stück des Implantats frei, was nicht nur unschön aussieht, sondern auch die Stabilität gefährdet. Wir beraten Sie natürlich eingehend über alle Aspekte Ihrer Implantat-Behandlung.