Prerower Platz 4
13051 Berlin
t (030) 62 93 13 46
f (030) 92 40 50 42

Lachgas-Sedierung

Viele Menschen – insbesondere Kinder – haben enorme Angst vor dem Zahnarzt. Um dem entgegenzuwirken, hat sich unser Berliner Zahnärzte-Team etwas Effizientes, Komfortables und Modernes einfallen lassen: die Lachgas-Sedierung. Denn in unserer Praxis in Berlin-Hohenschönhausen legen wir generell einen großen Wert auf das allgemeine Wohlempfinden unserer Patientinnen und Patienten.

Was ist eine Lachgas-Sedierung?

Die Sedierung mit Lachgas oder Distickstoffmonoxid (N2O) ist ein medizinisches Verfahren, bei dem Patienten durch Einatmen Lachgas zugeführt wird. Lachgas ist ein nicht reizendes, antiallergenes Gas und wirkt schmerzstillend und beruhigend auf das zentrale Nervensystem. Die Bereitschaft zu einer Zahnbehandlung nimmt im selben Maße zu, wie Ängste, Verspannungen und der Würgereflex weichen einem beruhigenden Geborgenheitsgefühl weichen.

Bei korrekter Anwendung und dem individuell passenden Mischungsverhältnis des Lachgas-Sauerstoff-Verhältnisses ist die Sedierung mit Lachgas im Gegensatz zu anderen Anästhetika nicht gesundheitsschädlich.

Im Unterschied zu einer Narkose bleiben bei einer Lachgas-Sedierung die Atem- und Schutzreflexe erhalten – der Patient verliert weder das Bewusstsein, noch ist er auf künstliche Beatmung angewiesen. Der Patient bleibt während der gesamten Behandlung ansprechbar und die Wirkung des Lachgases verfliegt nach wenigen Minuten.

Die Lachgas-Sedierung für Angstpatienten

Neben der Vollnarkose und dem Dämmerschlaf ist Lachgas als leichte Sedierung eine hervorragende Alternative für die Behandlung von Patienten mit einer Zahnarztphobie. In den USA ist die Lachgas-Sedierung als „Minimal Sedation“ bereits seit Jahren gängige Praxis und auch in Deutschland kommt sie nun vor allem in der Kinderbehandlung, bei Angstpatienten oder Menschen mit Behinderungen zum Einsatz.

Die Behandlung ist sehr einfach: Dem Patienten wird eine Nasenmaske aufgesetzt, durch welche das Lachgas zugeführt wird. Nach der Zahnbehandlung wird zur Regeneration noch etwa 3 Minuten reiner Sauerstoff zur Regeneration zugeführt. Fertig.

Lachgas-Sedierung für Kinder

Bei der Behandlung von Kindern wird in unserer Berliner Praxis großer Wert auf den Wohlfühlfaktor und genügend Zeit geachtet.

Unsere Kinderzahnärzte lassen sich auf die Kleinen ein und erläutern die Lachgas-Sedierung kindgerecht. So können auch die Kinder im Anschluss an die zahnärztliche Behandlung die Praxis wieder in elterlicher Begleitung verlassen.

Bei weiteren Fragen oder Interesse an einer Lachgas-Sedierung steht Ihnen unser Berliner Zahnärzteteam gern zur Verfügung – einen Termin können Sie gleich hiervereinbaren.